Zum Inhalt springen

Familiale Pflege

Runder Kreis mit vielen Worten wie z.B. Anleiten, Beraten, Begleiten, Angst haben, offen sprechen, die Familie einbinden, zu Wort kommen, Hilfe annehmen und so weiter.

Angehörige stehen vor großen Herausforderungen, wenn es um die Pflege und Betreuung psychisch erkrankter Menschen geht. Das Team der Familialen Pflege der LVR-Klinik Bonn steht Ihnen als Angehörige zur Seite: wir beraten, bilden, leiten an und begleiten.

Die Familiale Pflege ist ein Angebot der LVR-Klinik Bonn in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland / Hamburg und der AOK NordWest sowie der Universität Bielefeld. Alle Leistungen, die wir anbieten sind kostenfrei und unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit.

Was wir Angehörigen anbieten

Initialpflegekurs

Hier können Sie in Kleingruppen andere pflegende und betreuende Angehörige kennenlernen und haben die Möglichkeit; pflegerisches/betreuendes Grundwissen zu erlernen. Wir bieten derzeit Kurse zu den Themen Depression und Psychose an.

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung nötig.

Beratungserstgespräch

Nutzen Sie das Beratungserstgespräch zur Kontaktaufnahme und lernen Sie das Angebot der LVR-Klinik Bonn und deren Pflegetrainerinnen und Pflegetrainer kennen. Bereits in diesem unverbindlichen Gespräch von ca. 30 Minuten erhalten Sie einen ersten Überblick über mögliche Hilfen.

Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr/e Angehörige/r hier in der Klinik behandelt wird oder wurde und eine Pflegestufe besteht oder geplant ist.

Pflegetraining

Für den Bereich Gerontopsychiatrie bieten wir praktische Pflegetrainings an. Diese können sowohl in der Klinik als auch bei Ihnen zu Hause stattfinden. Diese Trainings geben Ihnen Tipps für die Pflege zu Hause. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Angehöriger eine Pflegestufe besitzt oder diese geplant ist.

Voraussetzung für ein Beratungserstgespräch und Pflegetraining ist, dass Ihr/e Angehörige/r hier in der Klinik behandelt wird oder wurde und eine Pflegestufe besteht oder geplant ist.

Nach oben

Spezielles Angebot für Jugendliche

Jugendliche hockt an die Wand gelehnt. Sehr traurig.
Bild-Großansicht

Wer redet schon mit Jugendlichen…? Ihr seid zwischen 16 und 18 Jahren? Ihr habt Fragen zu Psychose oder Depression in Familie oder Freundeskreis? Dann nehmt Kontakt zu uns auf!

Nach oben

Kursangebot 2018
Kurs NummerThemaTermine
jeweils Mittwoch, 17.00 bis 21.00 Uhr
6 / 2018Depression31.10.2018
07.11.2018
14.11.2018
Die Teilnahme ist kostenlos!

Nach oben

Nach oben