Zum Inhalt springen

Ethik-Komitee

Das Ethik-Komitee der LVR-Klinik Bonn ist ein interdisziplinär besetztes Gremium und besteht seit Februar 2012. Es ist ein Forum für ethische Fragestellungen, die im klinischen Alltag auftreten und bietet Hilfe bei der Lösung ethischer Konflikte des klinischen Alltags. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter ist herzlich eingeladen, sich mit Fragen und Anliegen an das Komitee zu wenden (Kontakt über die Vorstandsmitglieder, s. Kontaktdaten rechts).

Folgende Aufgaben stehen im Vordergrund der Tätigkeit:

  • Entwicklung von Leitlinien zu ethischen Fragestellungen für die LVR-Klinik Bonn
  • Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Klinik zu ethischen Themen
  • Beratung in ethischen Problemsituationen mit Hilfe von ethischen Fallbesprechungen
  • Schulung von Moderatoren mit dem Ziel, ethische Fallbesprechungen anbieten zu können.

Die Mitglieder werden auf Vorschlag des Ethik-Komitees vom Klinikvorstand bestimmt und kommen aus verschiedenen Abteilungen und Berufsgruppen innerhalb der LVR-Klinik Bonn.

Aktuelle Mitglieder:

  • B. Bowert, Qualitätsmanagement
  • M. Löwe, Sozialdienst, Abt. 2
  • A. Manteufel, Psychologe, Abt. 1
  • W. Supp, Ombudsperson
  • K. Püllen, Stationsleitung, Abt. 4 (Vorstandsmitglied)
  • H. Reese, Ltd. Oberärztin, Abt. 6 (Vorstandsmitglied)
  • Dr. M. Schormann, Chefarzt
  • U. Schroller, Ev. Klinikseelsorge (Vorstandsmitglied)
  • Dr. G. Stiens, Oberärztin, Abt. 5
  • U. Termath, Ev. Klinikseelsorge
  • K. Tiedge, Personalratsvorsitzender
  • B. Winkler, Abt. 5

Nach oben