Zum Inhalt springen

Neues auf einen Blick ...

Foto mit bunten Medikamenten

Kinder- und jugendpsychiatrisches Kolloquium Substanzabusus

25 bis 30% der jungen Menschen unter 25 Jahren gelten nach Schätzungen des Fachverbandes Drogen- und Rauschmittel e. V. als suchtgefährdet. Experte Dr. rer. nat. Dipl. Psych. Peter Melchers gibt einen Überblick über derzeitige Substanzen, die von Kinder und Jugendlichen missbraucht werden, sowie Hinweise zu Diagnostik, Komorbiditäten und Therapieoptionen.

zu den Veranstaltungen