Zum Inhalt springen

Stationäre Behandlung

  • Eltern-Kind-Station

    Eltern mit zwei Kindern beim Gesellschaftsspiel am Tisch sitzend. Die Aufnahme auf der Eltern-Kind-Station erfolgt vorzugsweise mit Begleitung durch beide Eltern; Geschwisterkinder sind herzlich willkommen. Ziel ist es, die Entwicklungssituation des Kindes im Kontext seiner Familie möglichst genau zu erfassen. mehr
  • Entwicklungsneurologische Kinderstation

    Kind mit Therapeutin bei der Maltherapie Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren mit Sprachentwicklungs- und Kommunikationsstörungen, komplexen Entwicklungsstörungen, Intelligenzminderungen und damit einhergehenden Verhaltensstörungen finden bei uns Hilfe und Unterstützung. mehr