Zum Inhalt springen

Logopädie / Sprachtherapie

Antworten auf Ihre Fragen

In interdisziplinärer Kooperation mit logopädischen Kolleginnen bieten wir ein Elterntraining zur frühen Sprach- und Kommunikationsförderung an.

Wir suchen mit Ihnen nach Antworten bei folgenden Fragen:

  • Was hört mein Kind?
  • Versteht mein Kind, was gesagt wird?
  • Spricht mein Kind genügend Wörter?
  • Spricht mein Kind deutlich genug?
  • Ist seine Satzbildung richtig?
  • Wie wirkt sich Mehrsprachigkeit auf mein Kind aus?
  • Warum spricht mein Kind nur manchmal?
  • Warum hört mein Kind nicht gerne zu?
  • Warum hat mein Kind so viel Mühe mit dem Lesen und dem Schreiben?
  • Warum kommt mein Kind beim Erzählen mit den Wörtern so oft durcheinander?
  • Warum wird die Schule immer schwerer für mein Kind?
  • Was können wir als Eltern für die Sprachentwicklung unseres Kindes tun?
  • Welche Aussichten hat mein Kind, überhaupt sprechen zu lernen?
  • Wie kann unsere Ess-Situation zu Hause einfacher werden?

Nach oben

Logopädische Untersuchung

Eine logopädische Untersuchung verläuft etwa folgendermaßen:

  • Die Untersuchung richtet sich nach Ihrer Fragestellung aus. Daher sprechen wir ausführlich mit Ihnen über die Fragen, die Sie beschäftigen und nehmen Kontakt zu Ihrem Kind auf.
  • Wir untersuchen Ihr Kind mit Hilfe von standardisierten Testverfahren und durch Beobachtung und Auswertung von Spielsituationen.
  • Weiter untersuchen wir das Hörvermögen und Sprachverständnis Ihres Kindes. Dabei machen wir uns ein Bild von seiner ganz persönlichen Art, sich auszudrücken.
  • Wir überprüfen die mundmotorischen Fähigkeiten der Kinder.
  • Darüber hinaus beobachten wir, wie Ihr Kind sich mit oder ohne Lautsprache verständlich machen kann.
  • Abschließend besprechen wir unsere Ergebnisse ausführlich mit Ihnen. Falls es notwendig sein sollte, schlagen wir Ihnen weitere Untersuchungen und/oder eine logopädische Maßnahme vor.

Nach oben

Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten

  • Wir informieren darüber wie sich die kindliche Sprache entwickelt
  • Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Kind beim Sprechen lernen unterstützen können.
  • Wir beraten bei Sprachauffälligkeiten bei Mehrsprachigkeit.
  • Wir bieten Beratung bei schulischer Verunsicherung aufgrund von Sprachproblemen.
  • In einer besonderen Sprechstunde suchen wir nach Möglichkeiten, Kinder in der Kommunikation zu unterstützen, die aufgrund einer Behinderung kaum oder noch gar nicht sprechen können. (Unterstützte Kommunikation).
  • Bei Schwierigkeiten in der Nahrungsaufnahme beziehen wir Konzepte von Castillo Morales und Bobath in die Behandlung und Anleitung der Eltern mit ein.
  • Wir beraten und behandeln, wenn Ihr Kind schweigt, obwohl es bereits sprechen kann.

Nach oben

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie hier in unserem Flyer:

Nach oben