Zum Inhalt springen

Psychiatrie Museum "Verrückte Zeiten"

Titelseite des Infoblattes des Psychiatriemuseums, Alte Skizze einer Luftansicht der Klinik als Hintergrund, Aufschrift Psychiatriemuseum Verrückte Zeiten, Geschichte der Psychiatrie in der LVR-Klinik Bonn.
Bild-Großansicht

Psychiatrische Einrichtungen sind heute moderne Dienstleister mit einem komplexen, gemeindenahen Leistungsangebot. Dennoch sind psychiatrische Institutionen für viele Menschen noch irgendwie unheimlich.

Unser Anliegen im Museum ist es, möglichst viele Aspekte kritisch der Öffentlichkeit näher zu bringen. Hemmschwellen und Vorurteile wollen wir abbauen, ohne die auch heute noch bestehenden Probleme zu beschönigen. Das Museum zeigt Psychiatriegeschichte vor dem Hintergrund der sich wandelnden Gesellschaft mit ihren Fortschritten und Katastrophen. Durch sachgerechte Informationen können sich Besucherinnen und Besucher ein eigenes Urteil bilden.

Besuchen Sie uns alleine, mit Ihrer Schulklasse, den Kolleginnen und Kollegen als Betriebsausflug oder zu einem anderen Anlass. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Besuchstermin, so dass wir Sie kompetent durch die Ausstelllung führen können. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Das Psychiatrie-Museum "Ver-rückte Zeiten" gehört organisatorisch zum Verein "Psychiatrische Hilfsgemeinschaft Bonn e.V."