Zum Inhalt springen

Das Praktische Jahr (PJ)

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn sind wir eine gute Adresse für die Ausbildung von Medizinstudierenden im Rahmen des zweiten Abschnittes der Ärztlichen Prüfungim des Medizinstudiums. Wir bieten PJ-Studierenden eine fachlich vielseitige Ausbildung in den Fächern Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie.

Allgemeine Informationen

Das Lehrkonzept sieht neben der praktischen Tätigkeit auf den Stationen wöchentliche Theorie- und Fallseminare vor. Drei Nachmittage in der Woche sind für diese Seminare, für Unterrichtsveranstaltungen in der Universitätsklinik und für das Eigenstudium vorgesehen. Zur Sicherung der Lehrqualität finden im Verlauf des PJ-Tertials drei strukturierte Gespräche zwischen Dozenten und Studierenden mit gegenseitigem Feed-Back statt.

Verpflegung

Alle Studierenden im PJ an unserer Klinik erhalten in der hauseigenen Cafeteria ein kostenfreies Mittagessen.

Noch Fragen?

Für alle weiteren Fragen rund um Ihre Zeit des Praktischen Jahres in unserem Hause freut sich Ursula Schuller-Munteanu, PJ-Beauftragte, auf Ihren Anruf oder Ihre Email.