Zum Inhalt springen

Stroke Unit

Verfahren der deutschen Schlaganfall-Gesellschaft / Deutsche Schlaganfallhilfe

Logo Stroke Unit der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe und Deutschen Schlaganfallgesellschaft

Eine Stroke Unit ist eine Station, die sich auf die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einem akuten Schlaganfall spezialisiert hat. Durch die optimale Versorgung auf einer solchen Spezialstation erhöht sich sowohl die Überlebensrate der Patientinnen und Patienten als auch ihre Chance, weiterhin zu Hause leben zu können.

In der LVR-Klinik Bonn ist die Stroke Unit der neurologischen Intensivstation angegliedert. Das Personal ist besonders ausgebildet und alle notwendigen Geräte und Überwachungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Im letzten Jahr wurden hier mehr als 800 Patientinnen und Patienten behandelt, und die Tendenz ist jährlich steigend. Durch die schnelle, professionelle Diagnostik werden in kurzer Zeit alle notwendigen Maßnahmen eingeleitet, so dass die Folgen eines Schlaganfalls verringert oder gar vollkommen vermieden werden können.

Die Zertifizierung der Stroke Unit bescheinigt hohe Qualitätsstandards in den Bereichen Diagnostik, apparative und personelle Ausstattung sowie in der Organisation.