Zum Inhalt springen

Therapeutische Dienste

Jeder Mensch findet auf individuellen Wegen Zugänge zu Lösungen für seine Probleme. Daher wird auch eine Vielfalt an therapeutischen Angeboten benötigt, mit der dieser Unterschiedlichkeit der Menschen Rechnung getragen wird. In der Abteilung Therapeutische Dienste sind die Therapiebereiche Ergotherapie, Kreativtherapie sowie die Bereiche Bewegungstherapie und Physiotherapie zentral organisiert.

Unsere Angebote

  • Mal- und Zeichenzubehör im Becher

    Ergotherapie

    Ergotherapie soll die Handlungsfähigkeit verbessern - zum Beispiel kognitiv, sozial und emotional! Ergotherapie kann beraten und unterstützen, das Leben (neu) zu organisieren.Ergotherapie kann aktivieren oder entspannen. mehr
  • Trommeln und Klöppel

    Kreativtherapie

    Nicht immer kann man alles mit Worten ausdrücken, was man möchte, was einen bewegt oder aufwühlt, traurig macht oder verzweifeln lässt. Manchmal werden solche Gefühle nicht akzeptiert oder versteckt. Musik, Theaterspiel, Tanz oder bildnerisches Arbeiten können dazu beitragen, Empfindungen und Wünsche auszudrücken, bewusst zu machen und zu verändern. mehr
  • Gymnastikball in der Hand

    Bewegungstherapie

    Bewegung ist so wohltuend für alle Bereiche des Körpers, dass sie als Therapie bei verschiedenartigen Beschwerden eingesetzt wird. Bei psychischen Störungen dient die Bewegungstherapie vor allem der körperlichen Mobilisierung und zielt auf eine verbesserte Körperwahrnehmung der Patientinnen und Patienten. mehr
  • Beine eines Patienten beim Tritt im Ergometer

    Physiotherapie

    Patientinnen und Patienten mit Bewegungsstörungen nach einem Schlaganfall, Patientinnen und Patienten mit MS, Parkinson oder anderen neurologischen Erkrankungen benötigen dringend physiotherapeutische Unterstützung. Das Team der Physiotherapie unterstützt die frühestmögliche Mobilisation aus dem Bett entsprechend der vorhandenen Funktionen, um damit eine frühzeitige Annäherung an die Normalität zu erreichen. mehr