Zum Inhalt springen

Chronische Depressionen erfolgreich behandeln

Die CBASP-Gruppe für ältere Menschen

Treppenstufen auf einer Tafel mit Kreide aufgemalt, darauf Strichmännchen, die sich an den Händen halten. Auf der rechten Seite ein Menschenhand mit Kreidestück in der Hand.

Was ist CBASP?

Hinter dem Begriff „Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy” (CBASP) verbirgt sich eine der vielversprechendsten Entwicklungen zur Behandlung chronischer Depressionen. Menschen mit chronischen Depressionen erleben oft Probleme in zwischenmenschlichen Kontakten. In diesen Situationen drängen sich sehr schnell negative und pessimistische Gedanken auf und führen dazu, dass die Betroffenen enttäuscht und verärgert aus den Situationen raus gehen.

Was sind die Schwerpunkte der Gruppe?

Die CBASP-Gruppe analysiert solche Situationen. In der Situationsanalyse wird das eigene konkrete Verhalten verdeutlicht. Wir üben wirksameres Verhalten ein, lernen Gedanken zu verändern und Ziele so zu erreichen. Beziehungen werden dadurch verbessert.

An wen richtet sich die Gruppe?

Die Gruppe richtet sich an Menschen mit chronischen Depressionen (mehreren Episoden, häufi-gen depressiven Phasen oder ohne vollständige Rückbildung). In CBASP wird davon ausgegan-gen, dass Menschen mit chronischen Depressionen u.a. durch frühere schmerzhafte Erfahrungen später Reaktionsweisen in Beziehungen entwickeln, die von Rückzug bis zu konflikthaften Beziehungen reichen können. Es ist ihnen oft nicht möglich, eigene Wünsche und Bedürfnisse zu äußern und zu verwirklichen.

Welche Ziele hat die Gruppe?

In der Gruppe soll erarbeitet werden,

  • das eigene Verhalten und
  • die Reaktionen der anderen Menschen besser zu verstehen und
  • in Beziehungen besser die eigenen Ziele zu erreichen.

Rahmenbedingungen

Interessierte Patientinnen und Patienten können für die Dauer der Gruppe über unsere Ambulanz betreut werden, sofern sie nicht bereits von einer Fachärztin oder einem Facharzt behandelt werden. Benötigt wird eine Überweisung aus dem niedergelassenen Bereich. Eine Behandlung durch unsere Ambulanz ist aber auch parallel zur Behandlung durch Ihre ambulante Psychiaterin bzw. Ihren ambulanten Psychiater möglich.

Nach oben